Galway Girls

.

«Eine Zugfahrt. Zwei Frauen. Viele Erinnerungen. Eine Urne – drinnen Henry. »

Meine Asche soll von Florence Judith Kennedy und Anna Jones im Zug von Dublin nach Galway an die Küste gebracht werden. Ich wünsche mir, dass die Beiden meine Asche gemeinsam verstreuen.

So Henrys letzter Wunsch.

Also machen sich die beiden Frauen auf, im Zug nach Galway.
Florence, die kalte Exfrau, die ihre Spitzenhandschuhe nie auszieht.
Anna, die redelustige Exfreundin, eine Urne auf dem Schoss.
Der Konflikt ist unvermeidlich.
Was sie verbindet: die jeweilige Vergangenheit mit Henry.
Henry der perfekte Partner. Henry der Gentleman. Henry der Sadist.
Die Rivalität zwischen den Beiden verstrickt sich nach und nach in einem echten Frauenbündnis.

Irische Musik
Ein Sixpack Guiness
Leichen im Keller
Eine Urne
Kühe auf der Strecke
…und unausweichliche Erinnerungen an Henry

Besetzung:
Anna Jones: Joséphine Esskuche
Florence Kennedy: Marie Wuillème
Henry Kennedy’s Stimme: Ilja Baumeier
Aeryn Galavan’s Stimme: Kaija Ledergerber
Zugdurchsage: Jakob Stoeckeler

Aufnahmen & Sounds: Johann Schwarz

Ton & Licht: Jeannine Amacher

Graphik: Silja Körner

Fotos: Sévérine Kpoti

Spieltermine

Die Spieltermine finden Sie hier.

Fotos